Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.04.2021 / Sport / Seite 5 (Beilage)

Selbstverständlich Fan

Gegen alle Widerstände und Widrigkeiten: Frauen organisieren sich beim Fußball – in der Kurve und abseits des Stadions

Nicole Selmer

Rückblende: 2007 beschäftigte sich die deutsche Bundesliga in ihrem DFL-Fanreport explizit mit weiblichen Fans. Vorher war dies aus Sicht der Liga nicht nötig gewesen, denn Frauen, so stellten die »Experten« damals fest, hätten erst durch die FIFA-Weltmeisterschaft zum Fußball gefunden. Sie eigneten sich auch nicht dazu, ein Fußballspiel über die volle Länge von 90 Minuten zu schauen, sondern seien eine Zielgruppe für die Aufbereitung in Zusammenschnitten, am besten umrahmt von Homestories über interessante Spieler.

Kumpel Fußball

So absurd diese Einschätzung anmuten mag, steht sie doch symbolisch für das Verhältnis des Fußballs zu Frauen, auf dem Platz und daneben. Ihre Anwesenheit ist keine Selbstverständlichkeit, sie sind eine Ausnahme und brauchen eine Sonderbehandlung, werden auf Distanz gehalten, als Fremde in der Fußballwelt behandelt.

Das beginnt damit, dass Männer, die kicken, egal ob sie dies im WM-Finale oder auf dem Bolzplatz um die Ecke tun, Fuß...

Artikel-Länge: 7498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €