Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.04.2021 / Feuilleton / Seite 9 (Beilage)

Siebdruck, die verführerische Technik

Der Grafiker und Karikaturist über seine Faszination für die Drucktechnik

Harald Kretzschmar

Nachdem ich als Student der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig im vierten Studienjahr 1954 intensiv noch beim alten Drucker Lange eine erste große mehrfarbige Lithographie gemacht hatte, flog als sein Nachfolger Horst Arloth (1925–2018) frisch aus Weimar ein. Und ich machte mit Beginn des Diplomjahres die zweite große Lithographie – »Zirkus NATO« – bereits mit ihm. Wir wurden dann im März 1955 davon überrascht, dass in der Aula der Hochschule eine große, umfassende Übersicht mit Serigraphien aus Finnland zu sehen war.

Was da zu sehen war, riss uns buchstäblich vom Hocker: Brillante, als Schicht aufgebrachte Farben mit vom Sieb geprägten Rasterspuren. Da war, ohne Zuhilfenahme der heute obligatorischen Fotobelichtung der Siebe, noch die handwerkliche Spur zu erkennen. Wie macht man es anderswo? Die Frage beschäftigte mich sowieso permanent. Wir orientierten uns (entgegen den heute verbreiteten Legenden von der angeblichen »Einigelung« durch DDR-...

Artikel-Länge: 6383 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.