Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
01.04.2021 / Inland / Seite 3 (Beilage)

jW-Autorenbibliothek

Gerd Schumann

Das Morgen im Gestern

Erkundungen eines Wessis im Osten

Wie hat sich das Leben im Osten nach dem Anschluss der DDR an die BRD verändert? Wie sieht es in Ostdeutschland heute aus? Vor allem aber: Was ist mit den Menschen dort passiert? Fragen wie diesen widmet sich der Land und Leute erkundende Journalist Gerd Schumann im vorliegenden Buch. Neben witzigen Anekdoten und Geschichten sind es empathisch geführte Gespräche, die einen tiefgründigen Einblick in das Leben nach der DDR-Zeit gewähren. Seine Erlebnisse und Beobachtungen vermitteln auf eindrucksvolle Weise die Durchsetzungskraft von Bewahrenswertem, aber auch das Ausmaß der nach 1990 angerichteten Verheerungen.

Neues Leben, 272 Seiten, 15,00 Euro

Michael Mäde

Vor dem großen Krieg

Gedichte

Entscheidendes wird geschehen./Man steht und müßte gehn./Die Gefährten, noch verharrend,/
wissen, die Debatte endet./Aufbruch also. Jetzt./Der Erste – es ist immer der Erste –/muß nun
einen Fuß vor den ...

Artikel-Länge: 8318 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.