3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.01.2021 / Ausland / Seite 8 (Beilage)

Der Aufstand geht weiter

Der Libanon steht vor dem wirtschaftlichen Kollaps, der Protest gegen die Regierung bleibt ungebrochen

Kamal Hamdan

Im vergangenen Jahr erlebte der Libanon einen in seiner einhundertjährigen Geschichte noch nie dagewesenen finanziellen wie auch wirtschaftlichen Zusammenbruch. Mit einem Schlag verloren alle Libanesen ihre Ersparnisse und andere Guthaben bei den einheimischen Geldinstituten. Die Inflation wuchs rasant bis auf 150 Prozent, die libanesischen Banken rutschten in die – wenn auch nicht offiziell deklarierte – Zahlungsunfähigkeit und wurden von einer Pleitewelle erfasst. Infolge der Coronapandemie stieg die Arbeitslosigkeit auf 30 bis 35 Prozent und die Armut von 27 Prozent im Vorjahr der Pandemie auf aktuell 54 Prozent. Der Internationale Währungsfonds erwartet für das Jahr 2020 einen Rückgang der libanesischen Wirtschaftsleistung von 25 Prozent.

Im Oktober 2019 erhob sich das libanesische Volk. In allen Regionen des Landes gingen Hunderttausende auf die Straßen, aus allen sozialen Schichten und Konfessionen. Die Menschen protestierten gegen die Regierenden u...

Artikel-Länge: 5124 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!