jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.10.2020 / Feuilleton / Seite 15 (Beilage)

Kasperl mit der Hakennase

Thomas Hettches kunstvoller Roman »Herzfaden« über die Augsburger Puppenkiste handelt von der Macht der Verdrängung in der frühen Bundesrepublik

Carsten Otte

Schon mit der Genrebezeichnung beginnt das Spiel mit dem Unwirklichen. Thomas Hettche bezeichnet »Herzfaden« als einen »Roman der Augsburger Puppenkiste«, und nach der Lektüre der ersten Seiten ahnen wir, dass es sich hierbei zumindest nur um die halbe Wahrheit handeln kann. Der gewiefte Autor lässt sein Buch im Backstage-Bereich beginnen, auf einer seltsamen Hinterbühne, in einer anderen Welt, in der die Marionetten nicht nur vom Geschick der Puppenspieler abhängen, sondern tatsächlich leben.

Ein kleines Mädchen betritt nach einer Theatervorstellung einen dunklen Ort, den sie mit der Taschenlampe ihres Smartphones nur schlecht auszuleuchten vermag. Sie findet eine schmale Wendeltreppe, die in den Dachboden führt, wo sie von klappernden Marionetten begrüßt wird. Auch eine schöne Frau im »altmodischen Damenkostüm aus creme-weißer, glänzender Seide« nimmt das Mädchen in Empfang, aber auch die rauchende Dame scheint kein gewöhnlicher Mensch zu sein. Sie heißt...

Artikel-Länge: 6127 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €