75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.08.2020 / Ausland / Seite 2 (Beilage)

Neue Konfrontation

USA kündigen internationale Rüstungskontrollverträge. Wahrscheinlichkeit eines Atomkriegs steigt

Jörg Kronauer

»Mein Herz sagt nein, aber mein Kopf sagt ja«: Samuel Charap, einstiger Mitarbeiter des US-Außenministeriums, heute beim US-Thinktank Rand Corporation beschäftigt, tendiert zu der Prognose, die Trump-Regierung werde auch die letzten Reste der Rüstungskontrolle zertrümmern. Nach der Aufkündigung des INF- und des Open-Skies-Vertrags scheint Washington nun auch noch den New-Start-Vertrag, das letzte bedeutende Abrüstungsabkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland, in Frage zu stellen. Am 5. Februar 2021 läuft er aus. Er könnte zwar um fünf Jahre verlängert werden – doch danach sieht es zur Zeit nicht aus, sehr zum Bedauern von Charap. »Die Ära der Rüstungskontrolle muss nicht notwendig zu Ende gehen«, urteilte der Mann kürzlich, »aber es scheint so, als ob sie das tut.«

Der Rüstungskontrolle den Todesstoß versetzt zu haben – das könnte neben der krassen Eskalation des Machtkampfs gegen China, der Intensivierung der Aggressionen gegen Russland und ...

Artikel-Länge: 13228 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €