Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
27.05.2020 / Feuilleton / Seite 2 (Beilage)

Fremde Galaxien, und der Treibstoff wird knapp!

Elf Ganoven und vier Superhelden: Aus dem Alltag einer Tagesgruppe für verhaltensauffällige Kinder in Berlin-Marzahn

Mareile Fellien

Eine Tagesgruppe des DRK für verhaltensauffällige Kinder in Berlin-Marzahn. Elf Gören mit vielen Macken, die ihnen das Leben jetzt schon mitgegeben hat. Kleine Brandherde, die unter »normalen« Umständen schon leiden, weil sie vergessen, ausgeschlossen oder nicht geliebt werden. Vor der Pandemie kamen die kleinen Ganoven aus der Schule, machten ihre Hausaufgaben, bekamen Mittagessen und lernten, miteinander zu spielen, gewaltlos zu kommunizieren. Jetzt sind die Schulen geschlossen. Die vier pädagogischen Fachkräfte – eine Leiterin, ein Psychologe, eine Erzieherin und ein Azubi – sind auch noch Lehrer. Vier Superkräfte, ausgestattet mit Humor, Autorität und Inspiration. Vier Erwachsene, die ins Nimmerland vorgedrungen sind, um den elf Knalltüten zu zeigen, wie man mit Fernrohr, Kompass und Buschmesser umgehen muss. Wie man Karten lesen lernt, die Uhrzeit in der Wüste bestimmt. Sie kämpfen, streiten, lachen mit ihnen. Und jetzt unterrichten sie.

Der Hausaufg...

Artikel-Länge: 6022 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €