1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Feuilleton / Seite 18 (Beilage)

Die Traurigkeit der Marianne Rosenberg

Auf Streifzug durch die feministische Musikgeschichte: Der Sammelband »These Girls«

Julia Machhausen

Mit dem Sammelband »­These Girls« unternimmt Herausgeberin Juliane Streich in Zusammenarbeit mit dem Ventil-Verlag einen »Streifzug durch die feministische Musikgeschichte«, der in dieser Form einzigartig ist. Knapp hundert verschiedene Autorinnen und Autoren erzählen in 140 Beiträgen oft lehrreich, manchmal humorvoll und vor allem immer sehr ehrlich von persönlichen Erlebnissen und der tiefgreifenden Bedeutung, welche die porträtierte Musikerinnen für ihre Leben hatten. Dabei begegnet man den unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus den letzten 80 Jahren der Musikgeschichte und allen nur denkbaren Genres. Neben den zu erwartenden Beiträgen zu allseits verehrten Größen wie Nina Simone, Aretha Franklin, Bikini Kill, Peaches und Amanda Palmer gibt es auch solche zu durchaus kontroversen Musikerinnen wie Lana Del Rey oder sogar solchen, von denen man noch nie gehört hat – oder kennen Sie Dream ­Wife? Sollten Sie vielleicht.

Dem unvermeidlichen Einwand, ob ma...

Artikel-Länge: 4566 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €