1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Feuilleton / Seite 14 (Beilage)

Organisation ist alles

Eine Frage der Form: Jakob Hayner versucht die Wiederbelebung des Theaters

Kai Köhler

»Warum Theater?« Diese Frage hat sich das Publikum nach so mancher Aufführung zu Recht gestellt. Jakob Hayners Anspruch geht über einen solchen Missmut weit hinaus. Im Titel seines gerade erschienenen Essays in der Reihe »Fröhliche Wissenschaft« (Matthes & Seitz) fehlt das Fragezeichen. »Warum Theater« – das kündigt eine Begründung an und verweist zugleich auf die im Untertitel genannte Krise, denn nur, was gefährdet ist, bedarf der Rechtfertigung.

Über diese Einschätzung der Lage besteht freilich keine Einigkeit. Seit Bernd Stegemanns »Kritik des Theaters« von 2013 gibt es eine Kritik der vorherrschenden postdramatischen und postmodernen Theaterästhetik, die über Einwände an einzelnen Inszenierungen hinausgeht. Stegemann wies die enge Verbindung des Theaterbetriebs mit der neoliberalen Ideologie nach, die von einer Wahrheit des Ganzen nichts wissen will. Statt dessen geht es um Sichtweisen der einzelnen, um einen Kult unmittelbarer Erfahrung. Dies is...

Artikel-Länge: 7570 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €