1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2020 / Feuilleton / Seite 8 (Beilage)

»Schmerz ist ein ordentliches Gefühl«

Über Lust und Macht, soziale Normen und sexuelle Sozialisation, ihren Debütroman und BDSM als Lebensstil. Ein Gespräch mit Leona Stahlmann

Isabella Caldart

In der Literatur wird außerhalb der Unterhaltungssparte das Thema BDSM selten behandelt. Nicht so bei Leona Stahlmann: In ihrem Debüt »Der Defekt « beschreibt sie die Beziehung der 16jährigen Mina zu Vetko, der ihr die Verbindung von Lust mit Schmerz lehrt.

Sie haben im Missy Magazine und auf Spiegel onlineArtikel über BDSM verfasst, jetzt ist diese sexuelle Vorliebe das Thema Ihres Debütromans. Warum ist Ihnen wichtig, die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren?

Die westliche Kultur gilt als freiheitlich – dabei gibt es sehr viele Normen, wenn es darum geht, wie man sich liebt. Es wird, sobald wir von verschiedenen Arten der Liebe sprechen, immer noch in den Kategorien Standard und Abweichung gedacht. Ich will dieses Narrativ neu erzählen und zeigen, dass Zärtlichkeit anders aussehen kann als in Filmen, Popmusik und Literatur, wo es immer sanfte Gesten sind, die Liebe ausdrücken.

In Ihrem Debüt beschreibt Mina den titelgebenden »Defekt« als »eingebaute ...

Artikel-Länge: 6534 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €