Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.07.2019 / Feuilleton / Seite 3 (Beilage)

Dicke Weiße

Südsteierische Weine im Test

Daniel Bratanovic

Als vor knapp dreieinhalb Jahrzehnten ruchbar wurde, dass einige österreichische Winzer ihre Weine mit dem süßen, aber giftigen Diethylenglykol vermengt hatten, das in Verbindung mit Wasser auch ein probates Frostschutzmittel abgibt, war der Ruf der Bauern auf lange Zeit ruiniert, eine ganze Branche schien vor dem Aus zu stehen. Flaschen aus Österreich, aber auch aus der Bundesrepublik, wo Großabfüller die Glykolweine mit anderen verschnitten und vermarktet hatten, waren im Ausland praktisch unverkäuflich und lagen auch in heimischen Märkten wie Blei in den Regalen. Das ist alles lange her, doch tatsächlich kann man hierzulande noch heute auf Leute treffen, denen beim Stichwort »österreichischer Wein« bloß die damalige Panscherei einfällt und die meinen, Gaumen und Magen vor derlei Gesöff schützen zu müssen.

Mit der Gegenwart steht solche Haltung auf Kriegsfuß. Österreich erließ nach dem Skandal binnen kürzester Zeit das strengste Weingesetz der Welt. Sei...

Artikel-Länge: 5921 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!