Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.12.2018 / Feuilleton / Seite 4 (Beilage)

Wie mir Jesus einmal an seinem Geburtstag geholfen hat

Franz Dobler

An diesem Heiligen Abend konnte ich meinen Vater nachmittags überreden, mir seinen Mercedes Benz 200 D zu überlassen, um einen Freund zu besuchen. Der 24. Dezember war ein seltsamer Tag, einerseits im tiefsten Bayern der bedeutendste der Weihnachtsfeiertage, andererseits hatten Geschäfte bis mittags geöffnet, der einzige Supermarkt der Stadt sogar bis 16 Uhr. Der 24. war, jedenfalls bis zum Abend, leichter rumzukriegen als die folgenden Feiertage, die der Familie zu gehören hatten.

Zu dieser Zeit hing der sogenannte Haussegen bei uns schon seit Jahren schief, weil ich ständig Zeug machte, das meinem Vater nicht passte, und jetzt war der Segen abgestürzt. Ich hatte mich nach dem Schulabschluss sofort der väterlichen Kontrolle entzogen und war nach München getürmt; war aus der katholischen Kirche ausgetreten und hatte auch noch angefangen, evangelische Theologie zu studieren. Punkte, die ständig zu Streit führten und härter waren als die tausend Punkte, ...

Artikel-Länge: 4640 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €