Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.10.2018 / Feuilleton / Seite 24 (Beilage)

Der heilige Materialismus

Alles anders, aber wie? Terry Eagleton predigt die »Antiphilosophie«

Martin Küpper

Was ist Materialismus? Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, kann man aus dem reichhaltigen Angebot im Gemischtwarenladen der nunmehr 2.500 Jahre währenden globalen Geistesgeschichte wählen. Auch die gegenwärtigen Auseinandersetzungen in Philosophie, Natur- und Gesellschaftswissenschaften haben einiges zu bieten. Interessierte werden schnell feststellen, dass sich heute eine Vielzahl von Materialismen um die Deutungshoheit hinsichtlich beinah aller menschlicher Belange balgen. Sie einen ihre Motive. Auf der Grundlage eines möglichst breiten Wissens über die materielle Beschaffenheit der Welt möchten sie gesellschaftliches Glück verwirklichen. Dafür bekämpfen sie die idealistischen Auffassungen, die diesem Glück im Weg stehen. Was sie unterscheidet, ist meist nur auf den zweiten Blick bemerkbar. Orientierungshilfe tut not.

Terry Eagletons kürzlich ins Deutsche übertragener Essay möchte eine Orientierung für die »Arten von Materialismus« bieten, »die...

Artikel-Länge: 4916 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €