20.06.2018 / Feuilleton / Seite 2 (Beilage)

Ein weinseliges Land

Im Südwesten Deutschlands wachsen die besten Rieslinge. Der Weintourismus boomt – eine Reise durch die Pfalz

Ronald Weber

Wäre es nicht so kitschig, müsste man sagen: Der Blick von oben in die Weinberge ist pittoresk. Wer von der Terrasse des Hambacher Schlosses in die Rheinebene schaut, kann sofort nachvollziehen, warum sich der impressionistische Maler Max Slevogt zur Pfalz hingezogen fühlte und dort die Sommer verbrachte. Hier herrscht ein besonderes Licht. Die vielen Sonnenstunden sorgen für eine fast mediterrane Atmosphäre. Heute allerdings regnet es. Seit Tagen schon hat sich ein Gewitter angekündigt, das sich nun mit voller Wucht entlädt. Innerhalb von Sekunden schluckt das Wasser den Staub, der sich über Straßen und Wege gelegt hat. Auch die mit Kreide auf den Zufahrtsweg zum Schloss gemalten Parolen, die am Mittag, als wir mühsam mit dem Fahrrad den fast 400 Metern hohen Gebirgszug der Mittelhaardt erklommen hatten, noch gut lesbar waren, sind jetzt verschwunden. »Fuck AfD« und »Bunt statt braun« war dort zu lesen gewesen.

Anfang Mai hatten sich Rechte in das zu Beg...

Artikel-Länge: 18280 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe