25.04.2018 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 10 (Beilage)

Daten und Fakten zur Streikkultur

Unterschiedliche Arbeitskampfkultur

Die Streikfreudigkeit der französischen Lohnabhängigen dürfte allgemein bekannt sein. So fielen dort zwischen 2007 und 2016 im Jahresdurchschnitt je 1.000 Beschäftigte 123 Arbeitstage aufgrund von Arbeitsniederlegungen aus. Zum Vergleich: Die deutschen Streikmuffel kamen im gleichen Zeitraum lediglich auf sieben und die Beschäftigten in Österreich gar nur auf zwei arbeitskampfbedingte Ausfalltage. Ganz anders sieht es beim gewerkschaftlichen Organisationsgrad aus: Da liegen die französischen Arbeiter und Angestellten mit nur acht Prozent im internationalen Vergleich ganz weit hinten. In der BRD sind immerhin 18 Prozent der Beschäftigten in einer Gewerkschaft. Das ist aber bei weitem kein Spitzenwert. So ist etwa in Österreich fast jeder vierte Lohnabhängige Gewerkschaftsmitglied. In Dänemark und Schweden sind es sogar mehr als zwei Drittel der Arbeiter und Angestellten. Interessant ist hier, dass die gut organisierten D...

Artikel-Länge: 3463 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe