Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
23.08.2017 / Feuilleton / Seite 8 (Beilage)

Kulturrevolution 2.0

In China soll Wohlverhalten belohnt werden. Über die App »Ehrliches Shanghai«

Timo Daum

Shanghai soll ehrlicher werden – und was wäre in unseren Zeiten ein bessere Hilfsmittel, dieses Ziel zu erreichen, als digitale Technologien? Die Stadtverwaltung der 25-Millio­nen-Metropole stellte parallel zu den seit zwölf Jahren abgehaltenen »Ehrlichkeitswochen« eine Smartphone-App vor: »Honest Shanghai«.

Die App zeigt etwa die Reputation lokaler Unternehmen an, z. B. das Hygienelevel von Restaurants oder die Kreditratings für Handelsunternehmen. Gespeist wird sie mit Daten, die der Stadtverwaltung vorliegen. Hat ein Betrieb seine Steuern nicht pünktlich bezahlt, ist bei einer Hygienekon­trolle aufgefallen oder mit Zahlungen im Rückstand, führt das zu einem negativen Koeffizienten (score), der mit Emoticons dargestellt wird.

Was für Unternehmen gilt, gilt auch für die Bürgerinnen und Bürger. Für jedes Individuum kann die Scoring-App einen »öffentlichen Kreditwert« berechnen. Nach Anmeldung und Identifizierung mittels Gesichtserkennung benötigt sie...

Artikel-Länge: 5574 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €