Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.11.2016 / Politisches Buch / Seite 4 (Beilage)

»Tat-Eliten« und Mob

Reaktionäre Krisenprofiteure: Zwei neue Sammelbände zu AfD, Pegida und Neuer Rechten

Daniel Bratanovic

Vor ziemlich genau zwei Jahren fing das an, dass sich auf Dresdens Straßen immer wieder Montags Tausende Menschen zusammenrotteten, die vorgaben, als »patriotische Europäer« das »Abendland« vor der »Islamisierung« schützen zu wollen. Wo die ausgerechnet in der Stadt an der Elbe vonstatten gehen sollte, blieb das Geheimnis der Organisatoren und ihrer Mitläufer. Das einzige, was dort als sichtbarer Vorposten einer schleichenden morgenländischen Unterwanderung betrachtet werden könnte, ist die im Stile einer Moschee errichtete Zigarettenfabrik Yenidze. Ein lächerliches Unterfangen, wie es schien, doch schnell wuchs die Zahl der Teilnehmer an. Mitte Januar 2015 marschierten laut Polizeiangaben, die später nach unten korrigiert wurden, etwa 25.000 Menschen mit Forderungen wie »Null-Toleranz-Politik«, »sofortige Abschiebung«, und »verstärkte Wiedereinreisekontrollen« durch die sächsische Landeshauptstadt. Mittlerweile gilt Pegida als erledigt, die »Lügenpresse«...

Artikel-Länge: 7104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!