Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Freitag, 25. September 2020, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
01.06.2016 / Ausland / Seite 7 (Beilage)

Weinen verboten

Wenn Mama im Westen Geld verdienen muss: In Osteuropa ­wachsen Hunderttausende Kinder ohne ihre Eltern auf. Ein Roman und ein Dokfilm geben ihnen eine Stimme

Jana Frielinghaus

Tief im Osten Europas, in der ehemaligen Sowjetrepublik Moldawien, lebt Cristina mit ihren kleinen Brüdern. Sie ist eine unfassbar starke, hellwache, gewitzte Zwölfjährige – und Heldin eines Romans von Liliana Corobca. Die Schriftstellerin, Jahrgang 1975, stammt selbst aus dem kleinen Land östlich Rumäniens und westlich der Ukraine. Mit »Der erste Horizont meines Lebens« – im Original trägt es den deutschen und treffenderen Titel »Kinderland« – ist ihr ein ebenso anrührendes wie poetisches Porträt der ländlichen Jugend einer bitterarmen und von Massenabwanderung betroffenen Region gelungen.

Der Ton ist weder anklagend noch zynisch noch larmoyant, denn sie lässt Cristina selbst aus ihrem Leben erzählen. Beide Eltern sind fort und haben sie zusammen mit Dan, keine sechs, und Marcel, drei Jahre alt, schon vor längerer Zeit zurückgelassen. Die Mutter, die in Italien als Kindermädchen arbeitet, kommt alle paar Monate heim, der Vater, der in Russland einen offen...

Artikel-Länge: 6669 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €