Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
13.04.2016 / Feuilleton / Seite 2 (Beilage)

»Die Universität soll ein Leuchtturm sein«

Die Wissenschaftler von Yachay Tech in Ecuador wollen dazu ­beitragen, die Lebensbedingungen in dem Andenstaat zu verbessern. Gespräch mit Andreas Griewank

Lena Kreymann

Sie arbeiten bei Yachay Tech in den ecuadorianischen Anden. Diese Universität ist das Herzstück der »Stadt des Wissens«, einem Vorzeigeprojekt zur Förderung des wissenschaftlichen Fortschritts. Was sind Ihre Aufgaben?

Ich bin erst seit wenigen Monaten in Yachay. Hier leite ich die Fakultät für Mathematik und Informatik. Diese wird von null auf aufgebaut. Die gesamte Universität existiert erst seit zwei Jahren, innerhalb von vier bis fünf Jahren soll die Fakultät eine Größe 40 bis 50 Mitarbeitern erreichen – auch um die Lehraufgaben abzudecken. In erster Linie nutze ich also meine Kontakte, um Personal zu rekrutieren.

Die ecuadorianische Regierung fördert die Universität sehr stark im Rahmen ihrer politischen Vorstellungen – etwa des von indigenen entwickelten Konzepts des »Guten Lebens«. Dabei sollen das Leben der Bevölkerung verbessert, die Produktion verändert und technische Entwicklungen genutzt werden. Wie macht sich das in der praktischen Arbeit an der...

Artikel-Länge: 9214 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.