Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Freitag, 24. Mai 2019, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
08.03.2016 / Feminismus / Seite 11 (Beilage)

Mit Courage, ohne Allüren

Zwischen Bundestag und Wahlkampf in Rheinland-Pfalz: Die Linke-Abgeordnete Katrin Werner überwindet bei ihrer Arbeit nicht nur große räumliche Entfernungen

Janusz Martin

Wahlkampfabend in Trier: Knapp 300 Menschen warten auf Sahra Wagenknecht. In der Zwischenzeit stellen sich Bewerber der Linkspartei für die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am 13. März vor. Aufmunternde Worte ihrer Parteivorsitzenden in Land und Kreis, Katrin Werner, begleiten sie. Die Frau weiß, was die Genossinnen und Genossen erwartet, hier im Saal, auf Straßen und Plätzen, vielleicht dann im Parlament. Sie hat selbst mehrmals die »Ochsentour« mitgemacht, als Kandidatin für Parteiämter, für den Stadtrat von Trier – und schließlich für den Bundestag.

Dort vertritt sie ihren Wahlkreis an der Mosel, im äußersten Südwesten der Republik, seit 2009. Im September 2013 zog sie erneut über die Landesliste ins Berliner Parlament ein. Seither pendelt sie zwischen Trier und ihrem Geburtsort Berlin. Die 700 Kilometer am Steuer merkt man ihr auch an diesem Abend kaum an. Ihre knapp gehaltene Anmoderation findet Beifall. Werner redet konzentriert zur Sache, kaum üb...

Artikel-Länge: 4846 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €