75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2016 / Feminismus / Seite 6 (Beilage)

Unbeschreiblich weiblich

Hundert Jahre im Zeitraffer: Ein neuer Bildband illustriert mit ­sensationellen Fotos Frauengeschichte im Ruhrgebiet

Jana Frielinghaus

Schon das Titelbild ist ein Hingucker: eine große Klasse vielleicht 15jähriger Mädchen mit ihrer jungen Lehrerin, alle gut gekleidet im Schick der 20er Jahre. Viele haben Zöpfe, aber es sind auch etliche mit »Bubikopf« darunter, alle wirken fröhlich bis ausgelassen – als gehöre die Zukunft nur ihnen. Und sie sehen auf frappierende Weise genau wie Mädchen von heute aus: frech, albern, verschmitzt, zu Streichen aufgelegt.

Der Bildband, den Sigrid Schneider soeben vorgelegt hat, hat es in sich: Er ist kaum weniger als eine illustrierte Geschichte der Frauen im Ruhrgebiet von der Zeit der Entstehung der Industrie- und Metropolenregion Ende des 19. Jahrhunderts bis zur »Zeit nach der Industrie« Mitte der 1990er. Dabei, so schreibt Schneider in ihrem Vorwort, sei es nicht einfach gewesen, Frauenbilder aus der »Frühzeit« zu finden. Denn am Anfang war die Gegend geprägt durch eine »Männergesellschaft – gekennzeichnet durch Schwerstarbeit im Bergbau unter Tage und ...

Artikel-Länge: 5358 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €