75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2016 / Feminismus / Seite 4 (Beilage)

Heiße Eisen angefasst

Kampf der Frauen um Selbstbestimmung und Konflikte zwischen beruflichem Engagement und Familie: Zwei Hauptachsen im Werk der Schriftstellerin und Reporterin Elfriede Brüning (1910–2014)

Sabine Kebir

Die 1910 geborene Elfriede Brüning hat über sieben Jahrzehnte lang Reportagen, Romane und Kurzprosa publiziert, deren Schwerpunkt sie selbst folgendermaßen charakterisierte: »Wenn es stimmt, dass jeder Autor im Grunde nur einen Stoff behandelt, ihn immer wieder variiert, so ist mein Stoff die Emanzipation der Frau«1. Ihr Engagement für Frauenrechte umfasste alle Ebenen – die genderpolitische, die berufliche und die sexuelle. Schon im Debütfeuilleton des 16jährigen Büromädchens, das sich den Zugang zu Publikationen listig erkämpfen musste, zeigen sich grundlegende Fähigkeiten einer Vollblutreporterin: Brüning setzte sich einer extremen Erfahrung aus, um mit dem Bericht darüber eine Veröffentlichung zu erzwingen. Sie meldete sich zu einer Schönheitskonkurrenz an, die sie aus der Perspektive einer Kandidatin vor und während des Auftritts beschrieb: »Unten erblickt man ein Meer von Glatzen. Und während man das Gefühl hat, man werde mit Stielaugen verschlunge...

Artikel-Länge: 21394 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €