1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.03.2016 / Feuilleton / Seite 8 (Beilage)

Im Callcenter der Engel

Laurie Pennys Debüt als Erzählerin überzeugt auf ganzer Linie

Thomas Wagner

Ob Laurie Penny die derzeit wichtigste junge Feministin ist, wie Die Zeit behauptet, vermag ich nicht zu beurteilen. Ganz sicher muss der 1986 in London geborenen Journalistin ein außerordentliches Erzähltalent attestiert werden. Das bezeugen ihre Kolumnen, und das zeigt auf überraschende Weise auch der nun von ihr vorgelegte Band mit Kurzgeschichten, die übrigens zuerst auf deutsch und dann erst in ihrer Muttersprache erscheinen. Allesamt weisen sie jene Zutaten auf, die die Lektüre des Buchs »Babys machen und andere Stories« zu einem großen Vergnügen machen: Drastik und schwarzer Humor.

Warum sich den Beschwerden einer Schwangerschaft und dem Risiko einer postnatalen Depression aussetzen, wenn es doch einfacher wäre, s...

Artikel-Länge: 2289 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €