Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.02.2016 / Feuilleton / Seite 3 (Beilage)

Maschine stop im Kattegat

Möwengeschrei und Brandungsrauschen: Wer Inseln mag, auf denen nichts los ist, sollte nach Læsø fahren

Jörn Boewe

Wo Ostsee und Nordsee zusammenfließen, befindet sich das Kattegat. Man könnte es auch eine Art maritimes Dreiländereck nennen. Mitten in diesem kleinen Zwischenmeer, zwischen Norwegen, Schweden und Dänemark, liegt die kleine Insel Læsø.

Ein Ort für Partytouristen ist Læsø sicher nicht, und das nicht nur wegen der skandinavischen Alkoholsteuern. Abgesehen von Grönland ist es die am dünnsten besiedelte Region Dänemarks. 1.795 Einheimische leben hier auf 101 Quadratkilometern.

Læsø ist ein Platz zum Ausspannen. Wer hier raufkommt, will runterkommen. Normalerweise gelingt das spätestens ab dem Moment, wenn das nordjütländische Frederikshavn im Kielwasser der Fähre am Horizont verblasst. Man gewinnt Abstand, auch geographisch, und das monotone Wummern der Schiffsdiesel hilft dabei besser als jede Entspannungsmusik. Anderthalb Stunden dauert die Überfahrt, dann erreicht man Vesterø Havn, Fährterminal und Heimathafen von zwanzig Fischkuttern.

Selbst im Ho...

Artikel-Länge: 3546 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.