Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
10.06.2015 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Im Bund mit der Freiheit

Ein Jugendroman erzählt die Biographie der Piratin Anne Bonny als Emanzipationsgeschichte

Helge Meves

Im Jahr 1724 erschien in London erstmals die »Allgemeine Geschichte der Piraten«, eine Sammlung biographischer, zwischen Fakt und Fiktion schwankender Berichte über alle Piraten, die damals Rang und Namen hatten. Wie »Grimms Märchen« seit 1812 unseren Kanon des Märchenhaften bestimmen oder Kurt Pinthus Gedichtsammlung »Menschheitsdämmerung« von 1920 unser Bild von der expressionistischen Dichtung, so prägt diese meist Daniel Defoe zugeschriebene Anthologie unsere Vorstellungen vom Goldenen Zeitalter der Piraterie. Wenn etwa von Captain Blackbeard, Edward England, William Kidd oder der Piratenrepublik »Libertalia« die Rede ist, geht sie immer auf dieses Buch zurück.

Dabei hielt bereits der erste Verleger zwei dieser Piratengeschichten für so außergewöhnlich, dass er sie im Titel und auf das Verkaufsfördernde kalkulierend heraushob: samt dem Hinweis auf die »bemerkenswerten Taten und Abenteuer der beiden weiblichen Piraten Anne Bonny und Mary Read.« Im...

Artikel-Länge: 5623 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!