Gegründet 1947 Dienstag, 19. März 2019, Nr. 66
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
12.03.2015 / 0 / Seite 23 (Beilage)

Beste Kumpels

In Hikaru Nakamuras Manga »Saint Young Men« sind Jesus und Buddha konsumfreudige Touristen

Lukas Laier

Ist der Himmel eine endlose Wolkenlandschaft, ein Ort frei von Trauer und Leid, der Ruhe und Frieden verspricht? Oder das »reine Land« fernöstlicher Religiosität? In Hikaru Nakamuras Comedy-Manga »Saint Young Men« kommen die Jenseitsvorstellungen von Christen und Buddhisten auf eine  unverkrampfte Weise zusammen.

Jesus Christus und Buddha sind im Himmel beste Kumpels geworden. Tausende Jahre nach ihrem Tod beschließen die beiden aus einer Laune heraus, unbefristet Urlaub zu machen. Und zwar ausgerechnet auf jenem Planeten, auf dem sie beide ihren Tod fanden.

Zu diesem Zweck mieten sie eine Wohnung im Tokio der heutigen Zeit. Von ihrem neuen Zweizimmerreich aus erkunden sie in jedem Kapitel einen anderen Aspekt der modernen Welt. Und was die mittlerweile alles zu bieten hat! Jesus und Buddha flanieren mit Vorliebe durch die Läden am Kaminarimon-Tor vor dem berühmten Sensoji-Tempel im von Touristen überlaufenen Asa...

Artikel-Länge: 2869 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €