3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2014 / 0 / Seite 22 (Beilage)

Krisen zweier Männer

In der Graphic Novel »Das Schweigen unserer Freunde« bleibt der Rassismus eine weitgehend abstrakte Größe

Sven Jachmann

Die Graphic Novel »Das Schweigen unserer Freunde« der Autoren Mark Long und Jim Demonakos sowie des Zeichners Nate Powell führt in die Zeit der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Die Kernerzählung dreht sich um die sich anbahnende Freundschaft der beiden Hauptakteure Jack, ein liberaler Fernsehreporter bei KPRC, und Larry Thompson, ein schwarzer Black Panther-Aktivist, der sich für den Zutritt des Student Nonviolent Coordinating Committee (SNCC) auf dem TSU-Campus einsetzt, um dort regelmäßige Treffen abhalten zu können. Zwei Lebenswelten also: Der eine kann seine rassismuskritische Haltung gegenüber seinen Redneck-Redakteuren nur schwer oder gar nicht durchsetzen und muß darob schwere Sinnkrisen durchleiden und gleich wieder verdrängen. Der andere ist gezwungen, sich so achtsam durch das von beiden bewohnte Viertel zu bewegen, als sei es ein Kriegsgebiet. Und das ist kein metaphorischer Vergleich: Hier zählt es zum Volkssport, das Gasped...

Artikel-Länge: 5674 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!