3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2014 / 0 / Seite 14 (Beilage)

Inkonsequenter Antifaschismus

Die »Afrikanischen Schriften« Annemarie Schwarzenbachs bleiben dem kolonialen Blick verhaftet

Doris Hermanns

Mit den im vergangenen Jahr erschienenen »Afrikanischen Schriften« liegen jetzt Texte der Schweizer Autorin Annemarie Schwarzenbach (1908–1942) über eine Periode ihres Lebens vor, von der bisher nicht viel bekannt war: ihre Afrika-Reise von 1941 bis 1942. Der Band enthält alle bereits zu Lebzeiten veröffentlichten und nachgelassenen Arbeiten, die während dieser Zeit entstanden sind. Die Texte zeigen die gesamte Bandbreite ihres schriftstellerischen Schaffens auf, neben Reportagen, die sie für Schweizer Zeitungen schrieb, umfaßt dieses Buch auch Lyrik, sowie Autobiographisches und den Erstdruck von »Marc«, der Umarbeitung des Romans »Das Wunder des Baumes«.

Aufgrund des Krieges waren die Reisen für die Schriftstellerin schwierig geworden, und so suchte sie ein neues Wirkungsfeld für ihre journalistischen Arbeiten. Im April 1941 machte sie sich auf, um in den Kongo (damals noch die Kolonie Belgisch-Kongo) zu reisen...

Artikel-Länge: 5217 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!