3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2014 / 0 / Seite 7 (Beilage)

Zum Mitrennen verdonnert

Der Soziologe Hartmut Rosa untersucht die rasende Entfremdung im kapitalistischen Hamsterrad

Michael Saager

Geschwindigkeit, das ist die Zeit, die schwindet«, schrieb der verstorbene Ethnosoziologe Georg Elwert. Und was geschieht mit der Zeit, wenn die Geschwindigkeit zunimmt, wenn immer weiter beschleunigt wird? Definiert als Geschwindigkeitsänderung pro Zeitintervall ist Beschleunigung zunächst einmal Sache der Physik. Verstehen wir Beschleunigung indes als bedeutsamen Aspekt (spät-)moderner Zeitregime, befinden wir uns prompt in illustrer Gesellschaft von Historikern, Soziologen, Dromologen und Psychologen. Viele von ihnen sind besorgt angesichts der Übermacht wachsender Beschleunigungskräfte.

Der hierzulande gefragteste Zeittheoretiker ist Hartmut Rosa. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde der 1965 in Lörrach geborene, an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena unterrichtende Soziologe im Jahr 2005 mit der Veröffentlichung seiner Habilitationsschrift »Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne«.

Nun lieg...



Artikel-Länge: 6116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!