Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
14.03.2013 / 0 / Seite 19 (Beilage)

Statt Charlie Brown

»Krieg und Frieden«, was könnte elementarer sein?

Janine Wissler

In meinem Bücherregal steht eine besonders schöne Ausgabe von Leo Tolstois »Krieg und Frieden«. Über 1600 Seiten in der gebundenen Ausgabe. Sechs Jahre lang schrieb Tolstoi an diesem Monumentalwerk, der »Ilias des 19. Jahrhunderts«. Und ich habe es in sechs Jahren noch immer nicht geschafft, es zu lesen. Das Buch sträubt sich beharrlich gegen die Lektüre.

Vielleicht hätte ich »Krieg und Frieden« bereits gelesen und zumindest damit angefangen, wenn ich mich beim Kauf des Buches weniger von ästhetischen als vielmehr von praktischen Erwägungen hätte leiten lassen. Statt der dicken und dekorativen roten Hardcover-Ausgabe hätte es auch den Zweiteiler im Taschenbuchformat gegeben. Aber irgendwie fand ich, daß ein solch monumentales Werk auch einen angemessenen Einband braucht. »Krieg und Frieden«, was könnte elementarer sein?

Das Buch hat mich immer mal wieder auf Reisen begleitet, mal schleppte ich das schwere ...



Artikel-Länge: 7700 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €