Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2019, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
10.10.2012 / 0 / Seite 24 (Beilage)

Geschichten in Sepia und Bunt

Kinderbücher über Auswanderer und andere Entwurzelte, den lieben Gott, traurige Nasen, Superwürmer und Kuscheldrachen. Von Jana Frielinghaus

Jana Frielinghaus

Ein Wunderwerk in Erdtönen hat Anke Bär da geschaffen. In »Wilhelms Reise« wird die Geschichte einer Auswanderung aus dem Spessart nach Amerika im Jahre 1872 erzählt. Wilhelm ist künstlerisch begabt, also zeichnet er alles, was ihm in Bremerhaven, während der Überfahrt auf dem Segler »Columbia« und bei der Ankunft in New York begegnet, und natürlich die Menschen – Patina und Staub auf den Seiten hat Bär gleich mitgestaltet – und in Kästchen jede Menge Hintergrundinformationen beigefügt: über die Gründe der Auswanderer, ihre Heimat zu verlassen, über die Lebensbedingungen an Bord – Enge, Dreck, Flöhe, Wanzen, eintöniges, teils verdorbenes Essen, über Meerestiere, Knoten, Takelage und Schiffsaufbau, Nautik, Zeitvertreib – und nicht zuletzt über die bitteren Enttäuschungen, die einen Großteil der Reisenden in der Neuen Welt erwarteten. Die geschilderten Erfahrungen ähneln denen heutiger Migr...

Artikel-Länge: 7847 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €