Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2019, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
10.10.2012 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Zärtliche Magazine

Robert Seethaler erzählt klug und großartig aus dem Leben eines jungen Sturkopfs. Von Klaus Bittermann

Klaus Bittermann

In diesem Herbst sticht ein kleiner Roman aus den vielen Großprojekten vieler Großautoren heraus, jedenfalls für Leute, die sich ihre Lektüre nicht durch das Feuilleton diktieren lassen, das sich gerade an seinem Liebling Rainald Goetz abarbeitet. Häufig ist das nicht der Fall, aber manchmal findet das Buch zum Leser, ohne daß dieser von den Rezensenten an die Hand genommen worden wäre, wie z.B. Johann Johannsens »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand«, der von den Journalisten ignoriert wurde, sich inzwischen aber über eine Million mal verkaufte, ein wunderbar leichter, lustig erzählter und turbulenter Roman. Und auch wenn Robert Seethalers inzwischen vierter Roman »Der Trafikant« ganz anders funktioniert, hätte er es verdient, als Außenseiter ganz groß in der Gunst des Publikums abzuräumen.

Nichts an diesem Roman ist aufgeblasen, spektakulär oder effektheischend. Robert Seethaler beherrscht die Kunst, mit ...

Artikel-Länge: 5504 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €