Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
15.03.2012 / 0 / Seite 23 (Beilage)

Die Kultur, die von der Kochkunst abhängt

Eine kleine runde Kochbücherschau

Ina Bösecke

Glück wird vom Magen hervorgerufen, wußte schon Voltaire. Jahrhunderte lang fragten sich die Menschen, was in den Magen hineingetan werden muß, damit das Glück hervorgerufen wird. Sonja Riker hat nun endlich die Antwort gefunden: Suppe. Die ist in der Regel leicht zuzubereiten (nicht zu verwechseln mit schnell, da meist viel geschnippelt werden muß) und enthält alles, was der Mensch braucht: Flüssigkeit, Vitamine, Mineralien, Kohlenhydrate, Ballaststoffe. Klar, wer sich nur die Brühe mit Einlage oder die Tomatensuppe mit Sahnehäubchen vorstellen kann, weiß das »Suppenglück«, wie übrigens das Buch von Riker heißt, nicht hervorzurufen. Dazu braucht es schon einiges mehr. Feine Gewürze zum Beispiel, für die Riker schwärmt, weshalb sie sie am Ende besonders erwähnt und einige ihrer liebsten Kombinationen verrät. Toppings wie Nüsse, Samen oder Kräuter geben einer Suppe das gewisse Etwas. Und natürlich schmecken die Glücksbringer besonders gut, wenn...

Artikel-Länge: 7485 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €