Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
08.03.2012 / 0 / Seite 2 (Beilage)

Wissen macht gesünder

Für kritische Patientinnen und Fachpublikum: Zeitschrift für Frauengesundheit verbindet Rat und Information mit feministischer Analyse und Gesellschaftskritik

Claudia Wangerin

Das Thema Gesunderhaltung taucht nicht selten in Verbindung mit dem Wort »Eigenverantwortung« auf, das etwa Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gern im Munde führt. Gesetzlich Versicherte wissen dann in der Regel, daß sie in naher Zukunft bei Erkrankungen oder deren Prävention tiefer in die Tasche greifen müssen. Erfreulich sind daher Publikationen, die umfangreiches Wissen über gesunde Lebensweisen vermitteln, dies aber gerade nicht mit der Rechtfertigung neoliberaler Kürzungspolitik verbinden, sondern die sogar kritisieren. Speziell aus weiblicher Sicht tut dies zwei Mal pro Jahr Clio – die Zeitschrift für Frauengesundheit, die vom Feministischen Frauengesundheitszentrum (FFGZ) Berlin herausgegeben wird.

Neben Fachbeiträgen von Ärztinnen, Psychologinnen und Heilpraktikerinnen werden hier auch Erfahrungsberichte von Patientinnen veröffentlicht, die auf gesellschaftliche Rahmenbedingungen und psychosoziale Wechselwirkungen eingeh...

Artikel-Länge: 4882 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €