Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
02.11.2011 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Keiner hat’s gemerkt

Was läuft nur bei Senioren, und auch da nur nebenher?

André Weikard

Man stelle sich vor: Der Fernseher läuft und keiner schaut hin. Das von der Branche beharrlich »Zuschauer« genannte Publikum tippt SMS, liest, ißt, bügelt oder chattet, während die »Tagesschau« über den Bildschirm flimmert. Was früher als abendliches Pflichtprogramm für jeden galt, der auf dem laufenden bleiben wollte, präsentiert heute Nachrichten, die längst allen geläufig sind, zumeist aus dem Internet. Nur ausnahmsweise geht der Blick noch einmal Richtung Fernseher, wenn die Zeitlupe von Podolskis Hackentrick oder die Bilder vom Vulkanausbruch in Island zu sehen sind.»Wer auf Island zischt ein Bier, wird zur Elfe im Geysir.« Diesen Nonsenssatz enthielt die 1348. Folge der ARD-Serie »Lindenstraße«, und keiner hat’s gemerkt. Die »Lindenstraße«-Redaktion gewann damit einen Wettbewerb der taz. Die Zeitung hatte die Medien aufgefordert, die absurde Formulierung unterzubringen. Die ARD-Redakt...

Artikel-Länge: 4604 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €