1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.03.2011 / 0 / Seite 14 (Beilage)

The finest M. C.

Der Jazzmoderator Karlheinz Drechsel hat zu seinem 80. Geburtstag mit seinem Sohn ein Gespräch über seine Biographie geführt

Arnold Schölzel

Am Ende des Interviews stellt Ulf Drechsel, selbst Musikredakteur, seinem Vater Karlheinz Drechsel zwei Fragen, deren Antworten höchst charakteristisch für den ganzen Band »Zwischen den Strömungen. Mein Leben mit dem Jazz« sind: »Gibt es Platten, die du immer wieder hören kannst? – Ja, unbedingt. Charlie Parker zum Beispiel, Ende der 40er, Anfang der 50er Jahre. Das ›Toronto Concert‹ mit Dizzy Gillespie (…) frühe Aufnahmen vom Oscar Peterson Trio (…) Louis Armstrong kann ich mir natürlich immer wieder anhören. Nicht unbedingt mit »Hello Dolly«, aber mit seinen historischen Meilenstein-Aufnahmen. (...)« Und die zweite Frage: »Gibt es eine Schallplatte, hinter der du ewig her warst und über die du dich deshalb ganz besonders gefreut hast, als du sie nach ewigem Suchen endlich in den Händen gehalten hast?« Ja, es gibt sie: »...eine Aufnahme mit dem Pianisten Erroll Garner...

Artikel-Länge: 3871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €