Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
23.02.2011 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Schneekanonenfieber

Olympische Winterspiele 2018 in München, Garmisch-Partenkirchen und am Königssee? Ein SPD-Bürgermeister ist Feuer und Flamme

Claudia Wangerin

München will weltweit die erste Stadt werden, die sich damit schmücken kann, Olympische Sommer- und Winterspiele ausgerichtet zu haben. Am 11. Januar hat die bayerische Landeshauptstadt offiziell das Bewerbungsbuch für die Winterspiele 2018 beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) in Lausanne abgegeben. Die Spiele sollen in München, am Königssee und in Garmisch-Partenkirchen ausgetragen werden.

»Unsere Vision sind freundliche Spiele für alle Gäste und Einheimischen. Wie schon bei der Fußball-WM 2006 wollen wir zeigen, daß Deutschland richtig feiern kann«, sagte Münchens SPD-Oberbürgermeister, Christian Ude, dem regionalen Wirtschaftsportal business-on.de am 14.Juli 2010. Im Stadtrat gelang es ihm, den Koalitionspartner auf Linie zu bringen: Die Rathausfraktion der Grünen stimmte am 6. Oktober für die Olympia-Bewerbung. Zum großen Ärger der eigenen Parteibasis.

»Wir sehen die Idee der Olympischen Spiele schon lange als tot an. Die...



Artikel-Länge: 6280 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €