Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.02.2011 / 0 / Seite 7 (Beilage)

Hinter den Kulissen

Kathy Ackers »Meine Mutter: Dämonologie« wurde neu aufgelegt und entpuppt sich als verblüffend aktuell.

Ulf Schleth

Schon als die Quellenangaben aus Helene Hegemanns »Axolotl Roadkill« veröffentlicht wurden, mußte der eine oder die andere stutzen: Aufgeführt war unter anderem auch »Meine Mutter: Dämonologie« von der 1997 an Brustkrebs gestorbenen Kathy Acker, in der deutschen Erstausgabe erschienen im legendären Berliner Maas Verlag des mittlerweile ebenfalls verstorbenen Erich Maas. Helene Hegemann bediente sich damit bei einer Frau, die selbst eine der Ikonen des Cut-Ups, des Collagierens von eigenen und fremden Texten, war. Was für ein Glück, daß jetzt der österreichische Milena Verlag diese wunderbare Übersetzung wieder neu aufgelegt hat. Daß der Zeitpunkt des Erscheinens dieses Buch nun in einen Kontext setzt mit Helene Hegemann und Charlotte Roches »Feuchtgebiete«, lag nicht unbedingt in der Absicht des Verlages, ist aber ein interessantes Phänomen, weil es zum einen die Vergeßlichkeit des Literaturbetriebes widerspiegelt und u...

Artikel-Länge: 4273 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!