3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2010 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Auf dem »Prachanda-Pfad«

Von der Guerilla zur Regierungspartei: Die Vereinte KP Nepals (Maoistisch) beendete eine 240jährige Monarchie und prägt heute maßgeblich die Politik im Himalajastaat

Hilmar König

»Der Anteil der unter Hunger und Armut leidenden Menschen in der Welt soll – ausgehend vom Niveau von 1990 – bis 2015 halbiert werden. 1990 mußten 1,25 Milliarden Menschen mit weniger als einem US-Dollar pro Tag auskommen, 14 Jahre später waren es noch 980 Millionen Menschen. Laut Weltbank hat immer noch mehr als eine Milliarde Menschen nicht genug zu essen.«
(Bilanzierung des Stands der UN-Millenniumsziele, Oktober 2010)

Die Ekikat Nepal Kamunist Parti (Maowadi), die Vereinte KP Nepals (Maoistisch), gehört zu den wenigen Organisationen des Trikont, denen der schwierige Übergang von einer Guerilla zu einer – wenigstens zeitweilig mitregierenden – politischen Partei gelungen ist. Auch wenn die Maoisten gegenwärtig hart darum ringen müssen, eine Regierung der nationalen Einheit oder des nationalen Konsens unter ihrer Führung zu bilden, hat sich das erste Kapitel ihres politischen und ideologischen Konzepts des »Pra...

Artikel-Länge: 7917 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!