Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.03.2010 / 0 / Seite 23 (Beilage)

Mehr als Müsli

Das »Handbuch Vegetarisch«: Kompaktes Nachschlagewerk für den Einstieg in die fleischlose Ernährung

Rainer Balcerowiak

Vegetarismus ist en vogue. Aus der schrulligen Marotte einiger müslimampfender Fleischverächter und Weltgeistanbeter ist nicht nur in Deutschland längst ein Massenphänomen geworden. Zehn Prozent der hiesigen Bevölkerung bezeichnen sich mittlerweile als Vegetarier, wobei die Bandbreite recht groß ist. Die meisten von ihnen verzichten lediglich auf Fleisch, bei anderen stehen auch tierische Nahrungsmittel wie Eier, Milchprodukte und Honig auf dem Index. Die ganz harte Fraktion, die sogenannten Veganer, verzichten auf alles, was unter Verwendung tierischer Produkte hergestellt wurde. Das betrifft dann auch Lederschuhe. Oder Weine, die mit Eiweiß oder Gelatine geklärt wurden.

Abgesehen von ideologischen Geisterfahrten gibt es mindestens zwei gute Gründe, auf fleischlose oder wenigstens -arme Ernährung umzustellen. Der wachsende Konsum des tierischen Eiweißes in den meisten reichen Staaten oder auch vielen Schwellenländern ist eine der Hauptursachen für Nahru...

Artikel-Länge: 6727 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!