Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.03.2010 / 0 / Seite 20 (Beilage)

Von Bett zu Bett

Ulrike Draesner erzeugt in »Vorliebe« eine einzigartige Atmosphäre der Unsicherheit

Barbara Bongartz

Weiß, die Lichtmischung aller Farben auf einer Wand, weiß, der Sturz in den Schnee auf der Nordseite des Kailash, eine Frühlingswiese weiß gesprenkelt, das Weiß des menschlichen Auges …das Weiß der Albedo, der Erde Widerschein im All. Weiß die Sekunden in der Parabel …« Im Auftakt von Ulrike Draesners neuem Roman »Vorliebe« verfangen sich wie in einer Ouvertüre Ebenen und Symbole der Erzählung. Nicht nur eine, sondern viele Geschichten werden angesprochen. Auch anhand von Farben. Man denkt an Menschen mit synästhetischer Begabung, Menschen, die durch ihre farbdefinierende Wahrnehmung die Welt anders strukturieren. Am Ende des Romans geht die Imagination der Farben in die Halluzination eines Geschehens über. »Grasgrüne Strümpfe, oriongrüner Rock. Grün war Peters Lieblingsfarbe, auf Farben achtete sie nun …« Aber man denkt auch an Michelangelo Antonionis Film »Deserto Rosso«, in dem ganze Sequen...

Artikel-Länge: 8584 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!