75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.07.2009 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Eine Währung, keine Libreta

Die Freigabe des Dollar auf Kuba war unumgänglich, hat aber große Ungleichheiten geschaffen. Was kann dagegen getan werden?

Steffen Niese

»Kann Kuba das Wohnraumproblem lösen, wenn Wohnungen verschenkt werden? Einige haben sie gekauft, sie waren Besitzer. Sie hatten fünfzig Peso oder achtzig Peso monatlich bezahlt. Wenn sie das Geld aus Miami geschickt bekamen, dann waren das etwa drei Dollar! Im Lauf der Jahre hatten sie die Wohnungen mit weniger als 500 Dollar gekauft, und einige verkauften sie dann für 15000 oder 20000 Dollar. Und wer hat sie gekauft? Der Arbeiter? Der einfache Mann? Es gab viele einfache Leute, die ihr Haus geschenkt bekamen und es später den Neureichen verkauften. Sieht so Sozialismus aus?«

(Fidel Castro im Gespräch mit Ignacio Ramonet)

Die kubanische Revolution ist mittlerweile fünfzig Jahre alt und scheint sich politisch in sicherem Fahrwasser zu befinden. Zu fest sind heute die Bande, die zwischen der Karibikinsel und insbesondere den Staaten des ALBA-Bundes geknüpft wurden. Auch sind der 2006 erfolgte Wechsel an der Spitze des Staates sowie die jüngst...


Artikel-Länge: 8322 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €