75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2009 / 0 / Seite 11 (Beilage)

König ohne Land

Zwischen Savile Row und Death Row bewegt sich Sebastian Horsley in »Dandy in der Unterwelt«

Robert Mießner

Dieses Buch darf unter keinen Umständen in die falschen Hände gelangen. Es preist die Ausschweifung, führt in echte Paläste, künstliche Paradiese und in die Gosse. Es enthält Sätze und Szenen, die so komisch wie traurig sind. Wie alle guten Bücher ist es gefährlich, wie alle unmoralischen hat es eine Moral. Pfundwette, daß sein Verfasser letzteres bezweifeln würde. Sebastian Horsley, Jahrgang 1962, geboren in Hull und mittlerweile in London lebend, hat seine Autobiographie geschrieben und erzählt, wie er Künstler wurde. Nicht etwa, weil er eine Bestimmung hat. Nein, der Grund ist viel banaler: »Kunst bringt kein Geld, doch die Arbeitszeiten sind vertretbar.« Wie sagte Charles Baudelaire, die Muse Horsleys, in »Mein entblößtes Herz«: »Was mich groß gemacht hat, war zum Teil der Müßiggang.« Dem widmet sich Horsley über weite Strecken seines Buches – nicht der Wertschöpfung, sondern der Wertvernichtung.

Sein Vater, ...

Artikel-Länge: 5313 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €