Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
05.11.2008 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Das Prinzip Nützlichkeit

EU will mit der Blue Card die gescheiterte Gastarbeiterpolitik der Bundesrepublik der 50er Jahre neu auflegen

Sevim Dagdelen

Glaubt man den Wirtschaftsverbänden und der EU-Kommission hat Europa einen drastischen Mangel an Fachkräften mit negativen Folgen für die Volkswirtschaft. Damit die europäische Wirtschaft keine allzu großen Nachteile vor allem im Wettbewerb mit den USA hat, will die EU jetzt den Zuzug von hochqualifizierten ausländischen Fachkräften nach Europa erleichtern. Mit dem im Oktober beschlossenen europäischen »Pakt zu Einwanderung und Asyl« wurde deshalb mit dem Konzept der »zirkulären und temporären Migration« eine Politik auf den Weg gebracht, »die allen Arbeitsmarkterfordernissen der Mitgliedstaaten Rechnung« tragen soll. Frei nach dem Motto, das Kapital braucht mehr Ausländer, die ihm nützen, soll unter maßgeblicher Beteiligung der Bundesregierung die deutsche Gastarbeiterpolitik der 50er Jahre europaweit etabliert werden.

Die EU will »die Attraktivität für hochqualifizierte Arbeitnehmer« erhöhen. Die Blue Card, auf die sich die EU-Botschafter nach monatelang...

Artikel-Länge: 3765 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €