Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.07.2008 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Noten aus dem Norden

Mit dem »Bertelsmann Transformation Index« versucht die Stiftung des gleichnamigen Pressekonzerns, die Außenpolitik gezielt zu beeinflussen. Auch im Falle Kubas

Edgar Göll, Kairo/Berlin

Die Stiftung des deutschen Bertelsmann-Konzerns ist bislang vor allem für ihre innenpolitischen Aktivitäten bekannt. Angesichts der neoliberalen Globalisierung aber sehen sich die Protagonisten im industrialisierten Norden immer neuen Widerständen ausgesetzt. Ähnlich wie früher für Unternehmen werden von der Bertelsmann-Stiftung deswegen seit einigen Jahren Ranglisten, sogenannte Rankings, von Staaten erstellt. Sie sollen helfen, außen- und finanzpolitische Entscheidungen zu treffen. Das wichtigste Instrument dieser neuen Evaluierungspolitik ist der »Bertelsmann Transformation Index« (BTI), der erstmals 2003 in Zusammenarbeit mit dem konservativen Münchner Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) erstellt wurde. Dessen Leiter, Werner Weidenfeld, bezeichnet den BTI als Maßstab für eine »gute Regierungsführung« (»good governance«).

In den jährlichen BTI-Berichten werden politische und wirtschaftliche Merkmale eines Landes betrachtet. Bewertungskriterien...

Artikel-Länge: 6415 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €