Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2019, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
28.05.2008 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Schweben, ringeln und sehen

Vier wichtige Schlaftiere zum Weitererzählen

Ambros Waibel

Manche Mittagsbären wachen auch um Mitternacht auf und suchen nach übriggebliebener Wachheit.

Der Morgenwurm


Der Morgenwurm erwacht in den ersten Minuten der Dämmerung. Dann ist er kurz und dick wie ein Daumen, wird aber schnell länger und dünner. Er hat einen weichen Pelz und ein fröhliches Gesicht. Der Morgenwurm besucht Schulkinder, die zu verschlafen zum Aufstehen sind. Am liebsten ringelt er sich durch die Zehen. Wenn die Kinder dann lachen, lacht er auch und ist satt. Dann wird er wieder dick und klein und geht schlafen – denn der Morgenwurm ist wirklich nur morgens wach.

Der Mittagsbär


Der Mittagsbär wohnt in Schulhorten. Sein kleiner Verwandter, der Mittagspanda, wurde auch schon in Kitas gesehen. Wen...




Artikel-Länge: 2250 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €