Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2019, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
29.04.2008 / 0 / Seite 12 (Beilage)

Kampf um den Taksim-Platz

Türkei: Maidemonstration der Gewerkschaften trotz drohender Konfrontation an symbolträchtiger Stätte

Ramazan Bayram

Hochrangige Vertreter der drei großen Gewerkschaftsdachverbände der Türkei gaben am 8.April auf dem Istanbuler Taksim-Platz eine öffentliche Erklärung ab. Es ging dabei um den 1. Mai 2008. Die Generalsekretäre von TURK-IS (Konföderation der Gewerkschaften der Türkei), DISK (Konföderation der revolutionären Gewerkschaften) und KESK (Konföderation der Werktätigen des öffentlichen Diesntes) bekräftigten ihre feste Absicht, in diesem Jahr »die zentrale 1.-Mai-Demonstration auf dem Taksim-Platz in Istanbul zu veranstalten«.

Dieser Ort hat in der Geschichte der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung des Landes eine besondere Bedeutung. Am Taksim-Platz fand am 1. Mai 1977 die bis dahin größte Demonstration statt: 500000 Beschäftigte, Erwerbslose, Jugendliche und Künstler kamen zusammen, um gegen Faschismus und Rassismus, für eine demokratische Gesellschaft, für das Verbot von Aussperrungen und die Anerkennung des 1. Mai als gesetzlichen Feiertag zu demonstrieren. Di...

Artikel-Länge: 3756 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €