Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
12.12.2007 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Unter Klarsichtfolie

Nur auf den ersten Blick deftig, berlinerisch und proletarisch: Katja Lange-Müller versteckt bohrende Fragen in den Lücken des Textes

Kerstin Cornils

Katja Lange-Müller: Böse Schafe. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2007, 205 Seiten, 16,90 Euro

Als Soja Krüger die DDR verläßt und nach Westberlin zieht, findet sie sich in einer Welt unter »Klarsichtfolie« wieder. Ihr Alltag ist noch nicht eingespielt, und ihre Arbeit an einem Blumenstand wird schäbig bezahlt. Mitte der 1980er ist es in Westberlin nicht schwer, Bekanntschaften zu machen, doch Soja wird nicht heimisch. Vielmehr entdeckt sie, wie fremd auch die anderen sind, »all die hierher abgehauenen Nord-, Süd-, West- und Ostdeutschen samt den Türken, Italienern, Griechen, Chinesen, Franzosen« und »Amerikanern«: Bei näherem Hinsehen stellt sich die lockende Mauerstadt als ein Sammelbecken für Aussteiger und Migranten heraus – als unschöner Zufluchtsort vor Armut und Spießigkeit, der seinen utopischen Versprechungen nur selten gerecht wird. Daß es mitten im Januar möglich ist, am Winterfeldplatz in einer Kneipe wie dem »Malibu« zu sitzen, wo der »Boden knö...

Artikel-Länge: 5457 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen