Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.10.2007 / 0 / Seite 13 (Beilage)

Verweigere deine Zukunft

Bespuckt, bewundert und bedroht: »Too Much Future – Punk in der DDR« erzählt vom London in Ostberlin und Weimar

Robert Mießner

Hartnäckig hält sich das Gerücht, die DDR habe der Bürgerlichkeit den Garaus gemacht. Wer noch Samstag-nachmittage in Ost-Berlin oder Weimar vor Augen hat, weiß, daß das Gegenteil der Fall war, und Langeweile und Wohlanständigkeit eine Internationale für sich bildeten. Michael »Pankow« Boehlke erinnert sich, wie sein ganzer Wohnblock am Fenster stand, wenn er das Haus verließ: Gewandet in einem aus der Jugendmode geklauten Sakko, das unverzichtbare Anarchiezeichen drauf gesprüht, darunter ein zerissenes T-Shirt. Punk sein hieß, bewundert und bespuckt zu werden. Insgeheim bewundert für das, was man sich herausnahm, öffentlich bespuckt aus denselben Gründen. Nicht selten von ein und denselben Leuten. Das subversive Zeichensystem, der Schock und das befreiende Gelächter über die Verzagten provozierte im Osten nicht anders als im Westen. Die Entscheidung dafür fiel aber vor einem gänzlich anderen Hintergrund. Boehlke, Henryk Gericke, beides Aktivisten der ers...

Artikel-Länge: 5246 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!