Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
10.10.2007 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Was die Linke interessiert

Die beiden Sammelbände »Selbstorganisation« und »Kontroversen über den Zustand der Welt« handeln ungefähr von allem

Matthias Becker

Der Zustand der Welt« – geht es nicht etwas genauer? Unter diesem Titel jedenfalls veröffentlichte Karl-Heinz Roth vor drei Jahren ein Buch, in dem er auf knapp 100 Seiten die Frage untersuchte, wie es denn mit den Aussichten auf Sozialismus heute steht. Roth plädiert für »eingreifendes Denken«, das sich andererseits souverän bei den universitären Methoden und Erkenntnissen (zum Beispiel bei der Weltsystem- und Regulationstheorie) bedient. Schon mehrmals hat der Bremer Historiker und Arzt linke Debatten angestoßen. Seiner Zeit voraus war er kurz nach der Wiedervereinigung, als er die Linke aufforderte, sich mit der »neuen Proletarität« auseinanderzusetzen. Seine Idee, in »proletarischen Zirkeln« den Widerstand gegen die neoliberale Offensive zu organisieren, fand damals kaum Widerhall.

Seine Thesen von 2004 sorgten immerhin in linksakademischen Kreisen für Auseinandersetzungen, die nun in einem neuen Buch mit dem Titel »Kontroversen über den Zustand der W...

Artikel-Länge: 6116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen